Die Park-App Parkamo – Park Everywhere – unterzeichnet Vereinbarung mit Parkman

//Die Park-App Parkamo – Park Everywhere – unterzeichnet Vereinbarung mit Parkman

Die Park-App Parkamo – Park Everywhere – unterzeichnet Vereinbarung mit Parkman

Stockholm am 30. Oktober 2020

Parkamo, das Preisvergleiche und Aggregation von Park-Apps anbietet, unterzeichnet eine Vereinbarung mit Parkman – Schwedens größtem Parkhausbetreiber.

Parkamo wurde von der Venture-Builder-Firma EPTI gestartet und im September 2019 mit dem Ziel auf den Markt gebracht, das Problem des fragmentierten Parkmarktes zu lösen. Allein in Schweden gibt es mindestens 17 verschiedene Park-Apps und -Anbieter.

Per Edlund, CEO von Parkman: “Ich denke, Parkamo ist innovativ und ein fantastischer Service für den Verbraucher. Als sie beim ersten Treffen auch über Green Parking sprachen, sind wir sofort eingesprungen Jetzt können wir ganz einfach alle unsere Parkplätze begrünen.“

Parkamo Green Parking bedeutet, dass Parkamo und Parkman einen Teil ihrer Einnahmen verwenden, um die CO2-Emissionen für jeden kostenpflichtigen Parkplatz auszugleichen. Das Geld fließt über Klimatkompensera.se, das in Projekte investiert, die Kohlendioxid in der Atmosphäre reduzieren.

Die Kooperation wurde in ausgewählten Parkhäusern gestartet und wird im Herbst auf die mehr als 200 Parkman-Parkhäuser und -Parkplätze ausgeweitet. In kameragesteuerten Garagen wird dem Kunden angeboten, sein Parken einfach über die Parkamo-App zu starten und die Bezahlung erfolgt dann automatisch beim Verlassen der Garage.

”Jetzt müssen Sie nicht mehr am Automaten bezahlen, bevor Sie ausgehen, oder sich später um eine Rechnung kümmern. Parkamo übernimmt die Verantwortung für die Zahlung, wenn Sie länger als Ihre freie Zeit geparkt haben. Außerdem parkst du grün!”, sagt Parkamo-CEO Katharina Wagner. 

Neben der direkten Integration mit Parkman hat Parkamo heute auch die Park-Apps MobilPark, EasyPark, Parkster und Göteborg Parkering auf dem schwedischen Markt aggregiert. Sie können auch leicht erkennen, welche die günstigsten sind, was bedeutet, dass die Kosten für Taxa 3 in Stockholm je nach verwendeter Park-App zwischen 15:00 SEK/h und 19:95 SEK/h variieren. Der Nutzer kann dann auswählen, mit welcher App er parken möchte.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie 

Rikard Ljungman, COO Parkamo in Schweden: rikard.ljungman@parkamo.com

Per Edlund, CEO Parkman: < span style="font-weight: 400;">per.edlund@parkman.nu

By | 2021-06-09T09:16:25+00:00 Juni 9th, 2021|Nachrichten|Kommentare deaktiviert für Die Park-App Parkamo – Park Everywhere – unterzeichnet Vereinbarung mit Parkman

About the Author: